Bild der Telenot BT 800
Telenot BT 800

Telenot Alarmanlagen

Hatje ist Ihr Stützpunkthändler in Hamburg

Seit mehr als fünfzehn Jahren ist hatje ihr zuverlässiger Partner für Telenot Alarmanlagen im Großraum Hamburg. Wir beraten Sie ausführlich und kompetent rund um das Thema Einbruchschutz. Unsere Anlagen schützen das, was Ihnen wichtig ist: Familie, Haus und Eigentum. Wir sind ein zertifizierter Meisterbetrieb und rund um die Uhr für Sie da. Sprechen Sie uns an!

Wir vertrauen auf die Qualitätsanlagen des namhaften deutschen Herstellers Telenot. Auf Wunsch installieren wir natürlich auch andere Hersteller.

 

Rufen Sie an:
040 - 3179 8233

Wir sind TELENOT-Stützpunkt

Telenot

Telenot Logo

Die Telenot Electronic GmbH wurde bereits 1968 gegründet und zählt heute zu den führenden Unternehmen für Sicherheitstechnik. Der Hauptsitz liegt in Aalen in Baden-Württemberg.

Fast alle angebotenen Produkte besitzen eine Einzelanerkennungen der VdS (Vertrauen durch Sicherheit) Schadenverhütung sowie des VSÖ (Verbandes der Sicherheitsunternehmen Österreich). Auf diesem Weg garantiert Telenot eine verlässliche Sicherheit, die sich anhand einer Dokumentation der Zulassungsnummer nachvollziehen lässt, die auf den einzelnen Produkten angegeben ist.

Telenot unterzieht seine Produkte regelmäßigen Prüf- und Meß-Methoden, die zur Sicherung der Qualität dienen. Ebenso ist Telenot zertifiziert gemäß DIN EN ISO 9001 S 897069.In Deutschland, in der Schweiz sowie in Österreich gibt es ein Netzwerk mit autorisierten Telenot-Stützpunkten. Diese sorgen für eine professionelle Planung, Montage und Inbetriebnahme der Sicherheitsprodukte. Hatje ist Ihr Partner im Großraum Hamburg.

Lösungen von Telenot befinden sich sowohl in Privathaushalten wie auch in Unternehmen oder in Behörden. Bekannte Kunden sind Aldi, REWE, Hornbach und Takko, um nur einige zu nennen.

Rufen Sie an:
040 - 3179 8233

Telenot Produkte

Die Sicherheitssysteme TELENOT complex 200H/400H und TELENOT Aduko, Arteo, Akesso sind unsere wichtigsten Produkte.

Wer seine vier Wände vor Brand und Einbruch sicher schützen möchte, ist oftmals von dem Angebot der Sicherheitstechnik schier erschlagen. Sprechen Sie uns unverbindlich an, wir beraten Sie kompetent und ausführlich zum allen Telenot Produkten.

Telenot complex 200H/400H

Die moderne Einbruchmeldeanlage Telenot complex verfügt über eine benutzerfreundliche Bedienung und arbeitet im Zusammenspiel mit der Telenot Software besonders zuverlässig. Die Einbruchmeldeanlagen der Baureihe complex können durch eine Kombination von unterschiedlichen Komponenten individuell auf verschiedene Anforderungen angepasst werden. Die Übertragungseinrichtung dient der stillen Alarmübermittlung und über einen Telefon- oder Internetanschluss oder über GSM wird ein Hilferuf an die Notrufservice-Leitstelle abgesetzt. Außensignalgeber vertreiben einen möglichen Einbrecher durch lautstarken Lärm und machen die Öffentlichkeit auf den Einbruch aufmerksam.

Aduko

Aduko ist das kleinste Sicherheits-Paket des Anbieters Telenot und beschränkt sich auf die Einbruchalarmierung. Zum Lieferumfang gehört die Alarmzentrale compact easy mit Touch-Bedienteil, drei Bewegungsmelder und eine Alarmsirene mit Blitzlicht. Mit der Alarmanlagen-App BuildSec des Herstellers kann das Smartphone als Fernsteuerung für die Anlage verwendet werden. Aduko kann per Kabel, via Funk oder mit der Bus-Technik verbunden werden. Insgesamt eine gute Wahl für eine "kleine" Alarmanlage.

Arteo

Arteo bietet einen größeren Schutz als Aduko und bietet gleichzeitig auch noch zu der zuvor genannten Grundausstattung drei zusätzliche Rauchmelder, die per Funk arbeiten und im Brandfall unverzüglich alarmieren. Mit Arteo sind die eigenen vier Wände somit nicht nur vor einen Einbruch, sondern ebenfalls vor Brand geschützt. Bereits bei kleinsten Rauch-Partikeln schlagen die Rauchwarnmelder Alarm.

Akesso

Akesso eignet sich ideal für kleinere Unternehmen oder für das Home-Office. Eine zusätzliche Zutrittskontrolle schützt sensibel Kundendaten vor unbefugten Zugriff und vor dem Betreten der Räume durch unberechtigte Personen. Das Betreten ist nur möglich, wenn ein bestimmter Zahlencode in dem neben der Tür angebrachten Zutrittskontrollleser eingeben wird. Ebenfalls möglich ist auch ein Einlass über einen Transponder, der vor dem Leser gehalten wird. Bei möglichen Verlust kann dieser einfach aus dem System gelöscht und durch einen neuen Transponder ersetzt werden. Zusätzlich bietet Akesso einen optimalen Schutz gegen Einbruch und Brand.