Videoüberwachung künftig mit Gesichtererkennung

Sieht so die neue Generation der Videoüberwachung aus? Sowohl Befürworter als auch Kritiker beantworten diese Frage oftmals mit einem klaren „Ja“. Schließlich ermöglicht die Gesichtererkennung eine schnelle und valide Identifizierung registrierter Personen und damit die Erstellung eines Bewegungsprofils.

Am Berliner Bahnhof „Südkreuz“ läuft seit dem 1. August 2017 ein groß angelegter Modellversuch. Von Seiten der Polizei wurden Systeme zur Videoüberwachung installiert, mit denen erst einmal 300 Personen einwandfrei wiedererkannt werden sollen. Es handelt sich dabei um freiwillige TeilnehmerInnen an der Studie, die hierfür einen Einkaufsgutschein erhalten.

Hinter dem Projekt stehen Bundespolizei, Bundeskriminalamt und Deutsche Bahn. Im ersten Schritt werden die Gesichter der teilnehmenden Personen in einer Datenbank gespeichert. Die installierten Kameras verfolgen nun das Geschehen am Bahnhof Südkreuz und erkennen im Idealfall, wenn eine der zuvor gespeicherten Personen das Geschehen betritt. Diese Person kann dann durch den gesamten Bahnhof verfolgt werden, sodass etwaige Straftaten vereitelt werden.

Die besondere Eignung des Bahnhofs Südkreuz besteht darin, dass hier sowohl Fern- als auch Nahverkehr zusammentreffen. Gegenüber dem Hauptbahnhof herrscht indes kein so hoher Verkehr, sodass die Systeme nicht gleich an ihre Grenzen stoßen.

Datenschützer sind naturgemäß gegen die neuen Systeme und auch ein Gutachten des Wissenschaftlichen Dienstes des Bundestags geht davon aus, dass zunächst einmal die rechtliche Grundlage für einen Einsatz geschaffen werden muss. Mit der entsprechenden Mehrheit im Bundestag wäre dies jedoch vermutlich möglich.

Rufen Sie an:
040 - 3179 8233

5 Gründe die für uns sprechen

  • Fachmann: Wir sind ein Meisterbetrieb mit mehr als fünfzehn Jahren Erfahrung. Sie erhalten sofort Kontakt zum Inhaber.
  • Schnell: Wir schützen Sie unverzüglich. Auf Wunsch besuchen wir Sie am nächsten Tag. Eine Anlage kann innerhalb von in zwei Wochen fertig eingebaut werden. Wir haben einen 24h Notdienst für Sie.
  • Gute Beratung: Unsere Beratung ist umfangreich und individuell. Wir gehen bei der Planung äußerst gründlich vor: Erst erfolgt ein ausführliches Gespräch mit Ihnen, dann analysieren wir die Grundrisse. Im Anschluss passen wir jede Anlage individuell auf Ihre Bedürfnisse und Ihre Wohnung an.
  • Qualität: Dauerhafter Schutz durch unsere Alarmanlagen. Wir verwenden VDS anerkannte Produkte. Unsere Anlagen stammen von hochwertigen und bekannten Lieferanten. Durch unsere Wartung wird ein dauerhaften Schutz gewährleistet, auch lange nach der Installation.
  • Zuverlässig: Wir sind Ihr langfristiger Partner für Sicherheitstechnik. Unsere Anlagen können problemlos erweitert werden und wachsen mit Ihren zukünftigen Bedürfnissen. Unsere Mitarbeiter werden regelmäßig geschult und weitergebildet.

Zurück